Chorda

  • Darmsaite
  • warmer Klang
  • langer Sustain

Chorda Kontrabass-Saiten

Eigenschaften

  • Der Schafsdarmkern der  Chorda Saiten wird in einem aufwendigen Prozess nach traditioneller Art und Weise in Handarbeit hergestellt.  
  • G und D sind blanke Darmsaiten, A- und E-Saiten sind mit versilbertem Kupferdraht umsponnen.
  • wunderbar warmer Klang
  • überaus modulationsfähig
  • sehr gut geeignet für Pizzicato, und als Besaitung für historische Musik
  • langer Sustain

Satz

  • in Orchesterstimmung erhältlich

Varianten

  • Carlos Henriquez Satz: Durch die Auswahl besonderer Stärken, welche in den 50er und 60er Jahren benutzt wurden, haben diese Saiten eine geringe Saitenspannung.
    Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.

Stärken

  • mittel

Größen

  • 3/4
TON ARTIKELBESCHREIBUNG ART.NR.
G Orchester Darm Mittel
3/4 22,8 kp
142100
D Orchester Darm Mittel
3/4 19,2 kp
142200
A Orchester Darm/Versilbert Mittel
3/4 27,3 kp
242300
E Orchester Darm/Versilbert Mittel
3/4 33,3 kp
242400
SATZ Orchester Mittel
3/4
242000

Lesen Sie hier, warum folgende Musiker Chorda bevorzugen:

> Neal Caine
> Dennis Crouch
> Geoff Gascoyne
> Carlos Henriquez
> Don Messina
> Matthew Rybicki
> Dave Swift
> Ben Wolfe